Seeüberquerung - jetzt anmelden!

Anlass

Die Seeüberquerung der Gay Sport Zürich Sea Lions mit anschliessendem Brunch und neu mit Abendessen, Unterhaltung (Live-Band) und Überraschungen findet dieses Jahr am 22. Juli 2017 statt.

Kosten
Seeüberquerung mit Brunch und Abendessen
Seeüberquerung mit Brunch 
Nur Schwimmen
Nur Brunch
Nur Abendessen
in CHF
120.00*
55.00*
30.00*
35.00  
65.00  
 
Bezahlung: In bar vor der Seeüberquerung
 
*) Inbegriffen: Eintritt ins Freibad, Seeüberquerung, Gepäcktransport, Begleitung durch Rettungsboote
 

Anmeldung

Eine Anmeldung für das Schwimmen und/oder den Brunch und Abendessen ist zwingend nötig. Sie hilft uns bei der Planung des Anlasses und garantiert dir einen Startplatz.

Die Anzahl Teilnehmer ist limitiert. Die Anmeldung ist verbindlich!

Der Anmeldeschluss ist der 1. Juli 2017.

Die Anmeldung ist offen, hier gehts direkt zum Formular.

Ablauf

Freitagabend 21. Juli 2017
 
Registration
Ab 19.00 bis 21.00 Uhr in der Cranberry-Bar.Bitte benutze wenn irgendewie möglich die Registrierung am Freitagabend für die Barzahlung und das Abholen des Bons für Brunch und/oder Abendessen. 
 
Samstagmorgen 22. Juli 2017
 
Start im Strandbad Wollishofen
Ab 9.00  Treffpunkt im Strandbad Wollishofen
              Seestrasse 451, 8038 Zürich
09.45     Aufwärmen
10.00     Startschuss
 
Zielankunft im Strandbad Tiefenbrunnen
Ab ca. 10.30 werden die ersten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ankommen. 
Strandbad Tiefenbrunnen, Bellerivestrasse 200, 8008 Zürich.
Danach findet der Brunch und die Siegerehrung im Restaurant der Badi Tiefenbrunnen statt.
 
Kleidertransport
Der Kleidertransport ist von uns organisiert. Wir können aber keine Haftung für Wertsachen übernehmen. Deponiere deine Tasche am markierten Ort. Sie wird von uns ans Ziel transportiert.
 
Gäste / Begleitpersonen
Wir freuen uns auf viele Gäste und Begleitpersonen. Start und Ziel sind jeweils im Freibad und es ist der normale Badi-Eintritt zu bezahlen.
 
Und am Abend ….
... findet neu ein Abendessen mit Unterhaltung und Überraschungen im Restaurant Tamarind Hill statt.
Schaffhauserstrasse 360, 8050 Zürich
 
19.00      Welcome-Drink
20.00      Abendessen (Vorspeise, Hauptspeise & Dessert) -> auch vegetarisch, glutenfrei etc.
ab 22.00 Live-Musik und Überraschungen
 

Anforderungen

Die Seeüberquerung ist ein Sportanlass für gute Schwimmerinnen und Schwimmer. Du entscheidest selbst, ob du in der Lage bist, die rund 1800 Meter über den See zu schwimmen. Traditionell schwimmen wir ohne Neopren, du kannst aber selbstverständlich auch mit Neopren schwimmen.
Bitte beachte, dass du auf eigene Verantwortung schwimmst.
 
Mitnehmen
Eine möglichst kleine, gut verschliessbare Tasche für den Kleidertransport sowie Badezeug und warme Kleidung. Lass bitte deine Wertsachen zu Hause.
 

Sicherheit

Durchführung
Über die Durchführung entscheiden wir in Absprache mit der Wasserschutzpolizei und dem SLRG jeweils am Mittwoch vor der Veranstaltung. Du bekommst per E-Mail den definitiven Entscheid über die Durchführung.
 
Aus Sicherheitsgründen muss die Wassertemperatur in der Seemitte mindestens 21°C betragen.
Der Brunch im Schwimmbad Tiefenbrunnen und das Abendessen mit Party im Restaurant Tamarind Hill finden aber auf jeden Fall statt, auch wenn das Schwimmen abgesagt werden müsste.
 
Badekappen
Vor dem Start bekommst du eine farbige Badekappe. Sie muss aus Sicherheitsgründen bis ins Ziel getragen werden.
 
Teilnehmerzahl
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 120 Personen beschränkt. Pro 10-15 Teilnehmer steht ein Begleitboot mit einem Rettungsschwimmer der SLRG (Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft) zur Verfügung.
 
Versicherung
Du entscheidest selbst, ob du je nach Wassertemperatur und Wetter die rund 1800 Meter über den See schwimmen kannst. Die Seeüberquerung ist ein Anlass für gute Schwimmerinnen und Schwimmer. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.
 

Zeitmessung

Preise
Für jede Schwimmerin, jeden Schwimmer wird die Zeit gemessen und eine Rangliste pro Kategorie erstellt. Die 3 Schnellsten jeder Kategorie erwartet eine Medaille. 
 
Startnummern
Die Startnummer findest du in der Anmeldebestätigung oder auf der ausgedruckten Liste bei der Registrierung oder beim Start. 
 
Kategorien
Gemessen wird in 5 Kategorien: Frauen, Transfrauen, Männer, Transmänner und für Neopren-Schwimmerinnen und -Schwimmer.
Damit jede Kategorie etwa gleichviele Teilnehmer hat, ist die Altersaufteilung wie folgt:
 
Kategorie A - bis 34 Jahre
Kategorie B - 35 bis 45 Jahre
Kategorie C - 45 Jahre und älter
Kategorie D - Queeries
Kategorie E - Neopren-Schwimmerinnen und -Schwimmer
 
Die Zeitmessung erfolgt manuell.
 

Zurück